BMS Würzburg

info

Bio-Mechanische-Muskelstimulation nach Nazarov

Was ist Nazarov-Stimulation?
Nazarov-Stimulation ist die physiologische Nachbildung natürlicher Muskelarbeit. Das heißt, Muskeln werden in Längsschwingung gebracht, wie sie sonst bei selbständiger, maximaler Anspannung von selbst entsteht. Dies geschieht bei der Nazarov-Stimulation auf rein mechanischem Wege und funktioniert ohne eigene körperliche Anstrengung. BMS ist ein "konzentriertes Training" für die gesamte Muskulatur und alle anderen Körpergewebe, das die Möglichkeiten willentlicher Aktivität weit übersteigt. Alle bekannten, vielfältigen positiven Effekte der Körperertüchtigung werden mit BMS im Vergleich zu klassischen Methoden wesentlich schneller erreicht und übertroffen (BMS ist bis zu 100fach effektiver).
Im Unterschied zu allen bisher bekannten Vibrationsmethoden werden bei der BMS die (in Amplitude und Frequenz genau definierten) Schwingungen in Längsrichtung zur Muskelfaser und auf gespannte oder gedehnte Muskulatur übertragen. Der Muskel wird -entsprechend seiner individuellen, von Härte, Masse und Länge abhängigen Eigenfrequenz- in mechanische Resonanz gebracht.
Der Entdecker, Herr Professor Dr.habil.Vladimir T.Nazarov, prägte für die nach ihm benannte Nazarov-Stimulation auch den Begriff BioMechanische Stimulation (=BMS). Diese Bezeichnung wird heute jedoch auch für andere Verfahren gebraucht, die mit der ursprünglich Nazarov-Stimulation wenig gemein haben. Zitiiert aus http://www.nazarov-stimulation.de